Online-Fortbildung "Beschleunigtes Fachkräfteverfahren"

10h - 12h30
Workshop
online: Zoom
Diakonie Hamburg

Ein Ziel des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes ist es, die Verfahren auf Erteilung eines Visum und Beschäftigungserlaubnis zu verkürzen und transparenter zu machen. In diesem Zusammenhang wurde das sogenannte „Beschleunigtes Fachkräfteverfahren“ nach § 81 a AufenthG eingeführt. Damit soll das Verfahren gebündelt werden und z.B. Anerkennung, Familiennachzug, Prüfung der Beschäftigungsbedingungen und Termin zu Visavergabe gemeinsam abgearbeitet werden. Hinzu kommen Pflichten der Behörden innerhalb bestimmter Fristen konkrete Hinweise zu geben, welche Unterlagen benötigt werden. Auch wenn der Auf- und Ausbau des Verfahrens sich durch die Pandemie verzögert, existieren bereits entsprechende Stellen und Verfahren.

Die Fortbildung soll einen Überblick geben, wie das beschleunigte Fachkräfteverfahren abläuft und an wen es sich richtet.

Kosten: 30€ für Mitglieder des diakonischen Werks
40€ für Nicht-Mitglieder
Anmeldung: per E-Mail an anmeldung.me@diakonie-hamburg.de